In Würde leben bis zuletzt - Begleitet sein in Zeiten der Trauer

Wir sind da für Menschen in und um Billerbeck in ihrer letzten Lebenszeit oder in Zeiten der Trauer. Ehrenamtlich schenken wir Zeit und Zuwendung, ermöglichen Augenblicke voller Lebensfreude, lassen aber auch Traurigkeit zu. Diese Begegnungen sind häufig einzigartig und kostbar. Unsere Begleitungen können im häuslichen Umfeld oder in Pflegeeinrichtungen stattfinden.


Begleitung am Lebensende

Wir sind für Sie da in Zeiten schwerer Krankheit, in der Zeit des Sterbens. Sie erreichen uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail, um zeitnah einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren. Gern kommen wir zu Ihnen und sprechen mit Ihnen und Ihren Angehörigen über Ihre Bedürfnisse und unsere Möglichkeiten der Begleitung.

Begleitung in Zeiten der Trauer

Wir begleiten Sie in Zeiten der Trauer und des Abschieds. Dabei richten sich unsere Angebote nicht nur an Erwachsene, sondern auch an Jugendliche und Kinder, deren individuelle Lebens- und Trauersituationen wir sachkundig in den Blick nehmen. Sie erreichen uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail, um zeitnah einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.



Ehrenamtliche Mitarbeit

Menschen zu begleiten, die in ihrer letzten Lebenszeit sind oder um einen Verstorbenen trauern, das bedeutet da sein, Zeit schenken, zuhören, Freude teilen und Traurigkeit zulassen, spüren was ansteht, aushalten. 

Sich in unserer Hospizgruppe zu engagieren ist Bereicherung und Herausforderung zugleich.